Die besten Apps für das Samsung Galaxy S4


Samsung Galaxy S4

Das Samsung Galaxy S4 ist ein echter Allrounder. Foto: Hersteller

Haben Sie sich das Samsung Galaxy S4 gekauft, sollten Sie es zunächst individualisieren und die Apps installieren, die Sie benötigen. Einige Tipps für hilfreiche Anwendungen jeder Art finden Sie hier.

Als Vielfotograf können Sie auch beim Samsung Galaxy S4 so manche hilfreiche App installieren. Ein Beispiel hierfür ist Adobe Photoshop Express. Mit dieser Anwendung können Sie Ihre Schnappschüsse bearbeiten, indem Sie unter anderem den Bildausschnitt anpassen oder rote Augen retuschieren.

Wollen Sie Ihr Samsung Galaxy S4 beruflich nutzen und sich organisieren, können Sie dies mit Evernote machen. Hinter dem Namen verbirgt sich eine App, die als virtuelles Notizbuch dient.

Ganz praktisch beim Einkaufen ist die App Barcoo. Diese Anwendung kann Strich- und QR-Codes lesen und Ihnen Preise anderer Anbieter, Tests, Informationen von Verbraucherschutzorganisationen und ähnliches anzeigen. So finden Sie ausreichend Gründe, die für oder gegen den Spontankauf eines Produktes sprechen.

Gerade in heutigen Zeiten ist es wichtig, dass Sie Ihr Smartphone vor Viren und anderer Schadsoftware, aber auch vor Diebstahl schützen. Zu den beliebten Tipps zählt hier die App Avira Free Android Security, die Sie auch auf dem Samsung Galaxy S4 installieren können.

Mit diesem kleinen Programm können Sie beispielsweise Ihr Handy orten, wenn es gestohlen wurde, einen Alarmton aktivieren und sensible Daten aus der Ferne löschen.

Natürlich gibt es auch viele Dauerbrenner und Tipps unter den Apps, die sich auch für das Samsung Galaxy S4 anbieten. Dazu zählen insbesondere solche für Social Media und Kommunikation, also Facebook, Google+ und Skype.

Daneben gibt es aber auch Anwendungen, mit denen Sie Ihre E-Mail-Konten abrufen – kostenlose Apps gibt es unter anderem für GMX, Web.de und Gmail.

Unabhängig davon, welche Apps Sie auf dem Samsung Galaxy S4 installieren wollen: Das Vorgehen bleibt immer gleich. Gehen Sie dazu auf die Startseite des Smartphones und wählen Sie dort „Menü“ und danach „Einstellungen“ aus.

Nun können Sie unter „Optionen“ den „Anwendungsmanager“ aufrufen und dort beispielsweise nicht benötigte Apps deinstallieren.

Weitere Infos über die besten Smartphone-Apps finden Sie hier.