Die besten Camping-Apps 2014


Camping-Apps

Camping-Apps helfen beim Camen in (fast) jeder Lage. Bild: Marc Tollas / pixelio.de

Die Urlaubsvorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und da lohnen sich die besten Camping-Apps. Wo ist der schönste Campingplatz und vor allem, wie komme ich am sichersten dort hin und kann meinen Urlaub beginnen? Das sind nur einige Fragen, die eine gute App mit wenigen Klicks beantworten kann.

ADAC Camping- und Stellplatzführer 2014

Zum Beispiel die kostenpflichtige ADAC Camping- und Stellplatzführer 2014 App, die neben der Zufahrt – übrigens auch offline – erste Informationen darüber gibt, wie der Boden und Bepflanzung sowie der Strand beschaffen sind oder wie hundefreundlich der Platz überhaupt ist. Die Camping-App verfügt europaweit über knapp 5.400 Campingplätze und 4.500 Stellplätze, die von ADAC-Inspekteuren getestet worden sind. Weiters erfährt man detailliert mehr über die Freizeiteinrichtungen oder das Ausgehen vor Ort.

Camping App

Wo es W-LAN gibt verrät die Camping App für das iPhone oder Android. Damit ist auch der online-durstige Camper bestens versorgt und erfährt Basics über Stellplätze sowie Campingplätze in ganz Europa. Auch diese App punktet mit Detailinformationen zur Ausstattung der Plätze und den Gegebenheiten vor Ort.

ACSI Europa-App

Auch ohne Internetverbindung hilft die ACSI Europa-App mit wichtigen Vorabinformationen zu über 8.500 getesteten Campingplätzen Europas auf dem Smartphone oder dem Tablet. Platz- und kostensparend agiert diese Camping-App, deren Datenbestand sich in neun Länderpakete splittet und mit detailliertem Kartenmaterial besticht. Bezahlt wird nur für die tatsächlich gebrauchten Campinginfos.  Mit der Standortbestimmung kann man völlig problemlos Campingplätze in der Umgebung finden, aber auch die Route planen oder den Campingplatz über den Touchscreen anrufen oder anmailen. Dank der Filterung ist die Suche nach dem gewünschten Land oder einer bestimmten Region, Ort oder dem Namen des Campingplatzes möglich.

Camping Cheque

Die Camping-App Camping Cheque ist nach dem Download als App auch offline einsetzbar und überzeugt neben Informationen, wo die nächsten Campingplätze zu finden sind, mit Öffnungszeiten, Dienstleistungen und Aktivitäten inklusive Fotos. Hat man seinen Lieblingsplatz gefunden, ist dieser unter Favoriten leicht abzuspeichern und landet im Adressbuch des Telefons. Weiters bekommt man aus dem Camping Cheque-Netz auch Neuigkeiten geschickt.

Park4night wohnmobil and van

Park4night wohnmobil and van versorgt mit Informationen, wo man besonders praktisch übernachten kann mit seinem Wohnmobil. Die Camping-App verrät besonders schöne Plätze, Buchten oder Strände sowie angesagte Outdoor-Aktivitäten wie Windsurfen, Rad fahren, Wandern oder die Trendsportart Kitesurfen.