WM 2014 in Brasilien: Die besten Android-Apps für Fans vor Ort


Die Android-Apps der Bundesligavereine 2013/14

Die besten Android-Apps für eine Reise nach Brasilien während der WM 2014 zeigen wir hier . Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Ab Mitte Juni steigt die Fußball-WM 2014 in Brasilien. Damit der Aufenthalt so angenehm wie möglich wird, stellen wir die besten Android-Apps für Brasilienfahrer vor.

GPS Navigation & Maps +offline

Die Android-App GPS Navigation & Maps +offline hilft, hohe Roaming-Gebühren zu vermeiden, falls man während der WM 2014 den Weg zum Hotel nicht mehr finden sollte. Die App kostet 1 Euro und wird direkt mit der Offline-Karte eines Landes installiert, online ist jederzeit die komplette Weltkarte verfügbar. Weiterhin sind eine Sprach-Navigation und ein Routenrechner vorhanden. Für Deutschland verfügt die App ferner über Blitzer-Warnungen. Besonders erfreulich ist, dass alle Funktionen auch komplett offline nutzbar sind.

Wer die komplette Weltkarte offline auf dem Smartphone haben möchte, zahlt 7,77 Euro. Ansonsten gibt es Europa für 4,44 Euro und ein einzelnes Land für 2,22 Euro. Kostenlose Kartenupdates werden kontinuierlich veröffentlicht. Der einzige Negativpunkt ist, dass noch keine Fußgängernavigation, sondern lediglich eine Autonavigation verfügbar ist. Eine kostenlose, aber nicht so übersichtliche Alternative ist die App Navigator, die sogar einen Fußgängermodus beinhaltet.

Portugiesisch lernen: Babbel

Die Portugiesisch lernen: Babbel Android-App lehrt den portugiesischen Grundwortschatz, um sprachliche Barrieren bei der WM 2014 zu durchbrechen. Die App umfasst über 3000 Wörter mit Bildern, der dazugehörigen Aussprache und passenden Beispielsätzen. Ein Wiederholmanager sorgt für das Training von schwierigen Wörtern. Die Version ist speziell auf das brasilianische Portugiesisch spezialisiert.

Skype

Falls die „Saudade“, die Sehnsucht, nach Deutschland zu groß wird, kann mit Skype ein Videoanruf getätigt werden. Über WLAN ist die Videotelefonie komplett kostenlos, über den Mobilfunk können hohe Roaming-Gebühren anfallen. Ansonsten bietet die Android-App auch eine Chatfunktion mit anderen Nutzern. Wer Guthaben auf sein Skype-Konto lädt, kann während der WM 2014 zu Spottpreisen auch auf deutsche Handys oder ins deutsche Festnetz anrufen.

dict.cc Wörterbuch

Die Wörterbuch-App dict.cc bietet Übersetzungen in mehrere Sprachen an, darunter auch Portugiesisch. Die Android-App verfügt in Deutsch-Englisch bereits über 850.000 Wörter und hat auch in Portugiesisch einen beträchtlichen Wortschatz. Nach Herunterladen der Sprachdatenbank kann auch jederzeit offline nach Übersetzungen gesucht werden. Mit der Bezahlversion dict.cc+ für 2,99 Euro wird die App werbefrei und bietet darüber hinaus einen Vokabeltrainer.

Hier finden Sie weitere Fußball-Apps und Apps zur WM 2014