Dual-Sim: Smartphone mit zwei Sim-Karten


Dual-Sim Smartphones: Alcatel One Touch Scribe HD Dual Sim.

Alcatel bietet verschiedene Smartphones mit Dual-Sim an. Hier zu sehen ist das Alcatel One Touch Scribe HD Dual Sim. Foto: Hersteller.

Praktischer und komfortabler geht es kaum: Dual-Sim-Smartphones, also Smartphones mit zwei Steckplätzen für SIM-Karten. Praktisch, denn man ist über zwei Rufnummern zu erreichen und kann aber auch über beide SIM-Karten seine Gespräche abwickeln.

Der Endverbraucher entscheidet letztendlich, ob er sein Dual-Sim Smartphone über eine der SIM-Karten langfristig für seine Telefonate, MMS, SMS oder mobiles Internet verwenden möchte oder ob er jeweils unmittelbar vor einer Verbindung auswählt, welche SIM-Karte er dazu benutzen möchte. Bei manchen Modellen ist es sogar technisch möglich, auf einer der beiden SIM-Karten bestimmte Telefonnummern zu speichern.

Was für den einen nach viel Aufwand klingt, löst für den anderen einige Probleme unterwegs. So reicht ein Dual-Sim Smartphone mit zwei Sim-Karten aus, um berufliche und ebenso private Anwendungen, Termine und Telefonate einfach und effizient zu organisieren. Wer nach Feierabend für das Unternehmen nicht mehr erreichbar sein will oder muss, kann die entsprechende SIM-Karte zum Beispiel einfach abschalten.

Viele Vorteile durch Dual-Sim-Smartphones

Einen weiteren Vorteil bei einem Dual-SIM, einem Smartphone mit zwei Sim-Karten, bietet sich in der Kombination von Tarifen zweier unterschiedlichen Anbieter. Auf diese Weise kann man die Vorteile des jeweiligen Anbieters hinsichtlich der Netzqualität und dem Preis individuell ausreizen. Verwenden Sie beispielsweise ein Smartphone mit zwei Sim-Karten im Urlaub, erreicht man Sie problemlos über Ihre deutsche SIM-Karte, aber vor Ort sparen Sie mit dem örtlichen Prepaid-Tarif zusätzlich Geld.

Brandneu auf dem Markt ist das Samsung Galaxy Core Dual-Sim, das in weißer oder blauer Ausführung im Handel erhältlich ist. Mit mehr Farbauswahl – weiß, schwarz, rot oder gelb – brachte Alcatel ein Dual-Sim Smartphone heraus: das One Touch Scribe HD Dual-SIM. Für den September kündigt Sony sein neuestes Dual-Sim Smartphone an, das Sony Xperia M dual, trendy in violett, klassisch schwarz oder weiß.

Acer präsentiert voraussichtlich im August sein neues riesiges Smartphone, das Dual-SIM Smartphone Acer Liquid S1 mit einem 5,7 Zoll Display. Weitere Modelle, die Dual-SIM unterstützten, sind die folgenden beiden Dual-SIM Smartphones von Archos: das Archos 53 Platinum, dessen Touchscreen mit 5,3 Zoll geringfügig größer ist als der des Archos 50 Platinum.

Es liegt an der Entscheidung der Verbraucher, Vor- und Nachteile eines Dual-SIM Smartphones abzuwägen. Ein Gerät, das mit zwei Sim-Karten auf vielfältige Weise nutzbar ist, kann eine Erleichterung bedeuten und die optimale Abstimmung unterschiedlicher Tarife, Netzqualität oder individueller Neigung ermöglichen.

Hier finden Sie weitere aktuelle Dual-Sim-Smartphones.