Archos 50 Titanium: Dual-Sim-Smartphone als 5-Zoll-Schnäppchen


Archos 50 Titanium

Das Archos 50 Titanium ist als Dual-Sim-Smartphone mit 5-Zoll-Display für 200 Euro ein echtes Schnäppchen. Bild: Hersteller

Der französische Hersteller Archos ist vielen Kunden bisher mehr durch MP3 Playern und Android-Tablets bekannt. Jetzt setzt das Unternehmen aber mit seinem neuesten Modell Archos 50 Titanium voll auf Dual-Sim-Smartphones und will damit den Markt erobern. Das könnte gut gelingen, denn das Dual-Sim-Smartphone besticht mit einer übergroßen LED-Fotoleuchte und einem bedienerfreundlichen fünf Zoll großen Display.

Auch preislich liegt es mit rund 200 Euro durchaus im akzeptablen Bereich. Das in klassischem Schwarz gehaltene Smartphone verärgert seinen Nutzer nicht mit unschönen Fingerabdrücken, denn die aus Kunststoff bestehende Rückseite sorgt mit einer rauen, gummierten Oberfläche für eine angenehme Haptik und überzeugende Rutschfestigkeit. Allerdings sind der Einschaltknopf und die Lautstärkenregelung etwas schwieriger zu ertasten, die Sensortasten unbeleuchtet. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Archos 50 Titanium ein Headset, Netzteil, Datenkabel und eine Kurzanleitung. Videos sind bei einer 720p-Auflösung von 1280 x 720 Pixel möglich. Als Prozessor kommt ein Qualcomm Quad-Core Cortex A5 mit einer Taktung von 1,2 Gigahertz zum Einsatz.

Mit seinen 177 Gramm ist das Dual-Sim-Smartphone aufgrund seiner massiven Bauweise etwas schwerer und größer, was dem Vergnügen keinen großen Abbruch tut. Besonders, wenn man für diesen Preis ein Dual-Sim-Smartphone erhält, das über eine 2G- und eine 2/3G-Karte verfügt und als Beilage einen Micro-SIM-Adapter. Die Verwaltung beider SIM-Karten funktioniert sehr einfach. Das IPS-Display verfügt über eine Auflösung von 960 x 540 Pixel, was für Videos und Text absolut ausreichend ist. Die Kamera hat einen Panorama-Modus und LED-Blitzlicht. Sonnenfreaks freuen sich über die gute Lesbarkeit bei Sonneneinstrahlung. Das Archos 50 Titanium läuft unter dem Betriebssystem Android 4.1 Jelly Bean und hat bereits herstellereigene Anwendungen im Gepäck: Archos Musik, Archos Video und einen Dateimanager. Das Dual-Sim-Smartphone bietet einen Arbeitsspeicher von einem Gigabyte und einem internen Speicher von vier Gigabyte, erweiterbar mit einer SD-Karte. Der Akku verfügt über 2000 Milliamperestunden.

Das Archos 50 Titanium ist knapp 160 Gramm schwer, die hintere Kamera hat acht Megapixel, die vordere zwei Megapixel und funktioniert unter WLAN, Bluetooth 3.0 und 3G. Auch wenn das Archos 50 Titanium seine Schwächen in puncto Kamera bei schlechteren Lichtverhältnissen und dem bei voller Leistung nicht ganz zufriedenstellenden Akku aufweist, ist es angesichts des Preises und seines gesamten Leistungsumfangs ein Schnäppchen unter den Dual-Sim-Smartphones, das durchaus seine Zwecke erfüllt.

Hier finden Sie weitere aktuelle Dual-Sim-Smartphones.