Die Tele2 Allnet Flat – für 9,95 Euro in alle Netze


Die günstige Tele2 Allnet Flat

Mit der Tele2 Allnet Flat kann man für 9,95 Euro pro Monat in alle Fest- und Handynetze telefonieren. Foto: Screenshot Tele2.

Der schwedische Anbieter Tele2 schafft mit seiner Allnet Flat ein neues lukratives Angebot auf dem Markt der günstigen Handytarife. Unbegrenztes Telefonieren in alle Fest- und Mobilfunknetze wird bereits für 9,95 Euro pro Monat geboten. Die Offerte umfasst bei Zusatzkosten von monatlich 5 Euro eine Internetflat mit einem Datenvolumen von 500 MB. Beide Tarife der Tele2 Allnet Flat gelten für das erste Jahr, anschließend hebt sich der Preis um jeweils fünf Euro.

Die in Zusammenarbeit mit E-Plus aus der Taufe gehobene Tele2 Allnet Flat stößt auf großen Zuspruch in einschlägigen Internetportalen. Im für Vieltelefonierer interessanten Segment der Gespräche ohne Zeitlimit belegt die Flat einen Spitzenplatz unter allen deutschen Anbietern. Auch die Internet-Variante der Tele2 Allnet Flat ist im ersten Jahr die günstigste Alternative im stetig wachsenden Handytarifdschungel. Auslandsgespräche kosten innerhalb Europas sowie nach Nordamerika 29 Cent pro Minute, alle anderen Länder fallen unter die Kategorie von 99 Cent pro Minute. Im Falle einer Direktbestellung über die Tele2-Webseite entfallen die Bereitstellungsgebühren von 19,95 Euro.

SMS-Flat zusätzlich buchbar

Für SMS-Liebhaber gibt es neben dem Einzelpreis von 9 Cent pro SMS bei beiden Tarifstufen die Zusatzoption einer SMS-Flat für monatlich 5 Euro. Der Tarif bleibt auch nach Ablauf des ersten Jahres unverändert. Der Preis für MMS beläuft sich auf 39 Cent in alle Netze. Die Tele2 Allnet Flat weist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten auf. Innerhalb dieses zweijährigen Zeitraums ergibt sich also ein Jahrespreis von 12,45 Euro für unbegrenztes Telefonieren in alle Netze.

Als Werbeträger der Tele2 Allnet Flat haben sich die Schweden Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus ausgesucht. Der allseits bekannte Franke lächelt derzeit in Fernsehspots und von Plakatwänden im gesamten Bundesgebiet. Tele2 ist bereits seit 15 Jahren auf dem deutschen Mobilfunkmarkt tätig. Aufsehen erregte der Konzern mit seiner Call by Call-Vorwahl 01013. Wochentags bietet die Vorwahl ab 19 Uhr Gespräche ins deutsche Festnetz für 0,48 Cent. Auf dem europäischen Kontinent hat die schwedische Aktiengesellschaft bislang in zehn Länder expandiert. Rund 15 Millionen Kunden zählt das Unternehmen, ein gutes Fünftel davon ist in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite von Tele2.